+
Elton John spielt in "Kingsman: The Golden Circle" mit. Foto: Jim Lo Scalzo

Elton John soll Rolle in "Kingsman 2" übernehmen

Los Angeles/London (dpa) - Pop-Ikone Elton John (69) soll sein Piano vorübergehend gegen einen Platz vor der Kamera austauschen.  Es geht um eine Rolle in dem Spionage-Action-Thrillers "Kingsman: The Golden Circle", der Fortsetzung von "Kingsman: The Secret Service" (2015).

Laut "Hollywood Reporter" wird über den Part für John noch verhandelt. Der britische Sänger und Komponist erhielt für seine Musik in "Der König der Löwen" (1994) einen Oscar und war in dem DreamWorks-Trickfilm "Der Weg nach El Dorado" (2000) der Erzähler.

"Kingsman 2" wird wie Teil eins in London gedreht, ebenfalls unter der Regie von Matthew Vaughn (45, "X-Men: Erste Entscheidung"). Taron Egerton (26, "Legend", "Eddie The Eagle - Alles ist möglich" kehrt als Nachwuchsspion zurück. Mark Strong (52, "Ich. Darf. Nicht. Schlafen") ist wieder sein Kollege. Neu an Bord kommen Julianne Moore (55, "Die Tribute von Panem 4") und Halle Berry (49, "Monster's Ball"). Verleiher ist Fox Deutschland.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Kommentare