+
Elton John spielt in "Kingsman: The Golden Circle" mit. Foto: Jim Lo Scalzo

Elton John soll Rolle in "Kingsman 2" übernehmen

Los Angeles/London (dpa) - Pop-Ikone Elton John (69) soll sein Piano vorübergehend gegen einen Platz vor der Kamera austauschen.  Es geht um eine Rolle in dem Spionage-Action-Thrillers "Kingsman: The Golden Circle", der Fortsetzung von "Kingsman: The Secret Service" (2015).

Laut "Hollywood Reporter" wird über den Part für John noch verhandelt. Der britische Sänger und Komponist erhielt für seine Musik in "Der König der Löwen" (1994) einen Oscar und war in dem DreamWorks-Trickfilm "Der Weg nach El Dorado" (2000) der Erzähler.

"Kingsman 2" wird wie Teil eins in London gedreht, ebenfalls unter der Regie von Matthew Vaughn (45, "X-Men: Erste Entscheidung"). Taron Egerton (26, "Legend", "Eddie The Eagle - Alles ist möglich" kehrt als Nachwuchsspion zurück. Mark Strong (52, "Ich. Darf. Nicht. Schlafen") ist wieder sein Kollege. Neu an Bord kommen Julianne Moore (55, "Die Tribute von Panem 4") und Halle Berry (49, "Monster's Ball"). Verleiher ist Fox Deutschland.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen
Marie Nasemann packt aus: Sie wurde auf dem Oktoberfest belästigt, was sie lange verschwieg. Ihre Geschichte bewegt die Menschen bei Facebook. 
Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Männer tragen Hosen, Frauen Kleider und Röcke - lange Zeit war die Kleidung von Frauen und Männern deutlich zu unterscheiden. Heute ist das nicht mehr so - ein paar …
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung

Kommentare