Elton John stänkert gegen Madonna

- London - Sir Elton John (57) ist schon wieder ausgerastet. Der Popstar, der erst kürzlich in Taiwan Fotografen als "Schweine" bepöbelt hatte, legte sich jetzt mit Madonna (46) an.

Wie die "Sun" berichtet, warf er Madonna vor, bei Konzerten nicht wirklich zu singen, sondern nur die Lippen zu bewegen. Als er hörte, dass Madonna von einer britischen Zeitschrift als "beste Live-Sängerin" ausgezeichnet wurde, ärgerte er sich: "Madonna eine Live-Sängerin? Seit wann ist es denn live, wenn man Playback singt?" <P>Und setzte nach: "Ich finde, jeder, der Playback singt, wenn die Leute 110 Euro für eine Konzertkarte zahlen, sollte sich schämen und abhauen." Madonnas Sprecherin Liz Rosenberg reagierte sofort: "Madonna singt nicht Playback. Sie sang jede Note bei ihrer Re-Invention-Tournee live und schämt sich nicht, gut bezahlt zu werden."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare