+
Elton John ist zum zweiten Mal Vater eines Sohnes geworden

Sein Sohn hat drei Vornamen

Elton John ist zum zweiten Mal Papa geworden

London - Elton John ist zum zweiten Mal Papa geworden. Der 65-Järhrige und sein Partner David Furnish freuen sich über einen gesunden Sohnemann. Das Baby hört auf drei Vornamen.

Elton John („Crocodile Rock“) ist im Alter von 65 Jahren zum zweiten Mal Vater geworden. Nachdem die Spekulationen über das zweite Kind des Sängers und seines Partners David Furnish bereits seit einer Woche ins Kraut schossen, bestätigte das Paar nun die Ankunft des kleinen Elijah Joseph Daniel gegenüber dem „Hello!“-Magazine. Bei der Geburt am 11. Januar sei das Kind 3740 Gramm schwer gewesen.

„Wir haben uns beide lange nach Kindern gesehnt. Aber die Tatsache, dass wir nun zwei Söhne haben, ist fast unglaublich“, sagte Elton John dem Blatt. „Die Geburt unseres zweiten Sohnes komplettiert unsere Familie auf das kostbarste“, sagte der 65-Jährige.

Wie bereits der erste Sohn des Paares, Zachary, wurde auch Elijah Joseph Daniel von einer Leihmutter zur Welt gebracht. Es handelt sich Medienberichten zufolge um dieselbe Frau, die im Dezember 2010 auch Zachary entbunden hatte. Beide Kinder wurden in den USA geboren. Unklar ist noch, wer die Patenschaft für Elijah übernimmt - Zacharys Patentante ist Lady Gaga.

Elton John und sein Partner David Furnish leben bereits seit fast 20 Jahren zusammen. 2005 nutzten sie am Tag nach Inkrafttreten des Gesetzes die Möglichkeit einer eingetragenen Lebensgemeinschaft in Großbritannien.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet

Kommentare