+
Elton liebäugelt mit dem ZDF.

Elton liebäugelt mit dem ZDF

Hamburg - Elton geht vielleicht zum ZDF, um die Kindersendung "1, 2 oder 3" zu moderieren. Nach Angaben des Senders gibt es Gespräche über ein Engagement des Komikers.

ProSieben-Spaßvogel Elton kokettiert mit dem ZDF. Eine Sendersprecherin bestätigte am Montag einen Bericht des Branchendiensts dwdl.de, wonach das ZDF mit dem Zögling von Komiker Stefan Raab Gespräche über die Moderation des Kinderklassikers “1,2 oder 3“ führt. Seit 2005 führt Daniel Fischer durch die Samstagmorgensendung. Mit ihm werde auch noch eine Staffel gedreht, hieß es vom Sender.

Bobo Latrine und Co.: Unter diesen Namen reisen die Stars

Bobo Latrine und Co.: Unter diesen Namen reisen die Stars

Fischer wolle sich dann jedoch wieder auf seine Aktivitäten bei Radio ffh konzentrieren. Elton, der eigentlich Alexander Duszat heißt und am Karfreitag 39 Jahre alt wird, tritt neben Raab seit Beginn des Jahrtausends in diversen Shows auf. Die Sendung “1,2 oder 3“ gibt es bereits seit 1977 im ZDF-Programm und wurde unter anderem von Michael Schanze und Biggi Lechtermann präsentiert.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Sarah Lombardi hat turbulente Monate hinter sich. Jetzt will sie als Sängerin wieder voll durchstarten.
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare