+
Elton liebäugelt mit dem ZDF.

Elton liebäugelt mit dem ZDF

Hamburg - Elton geht vielleicht zum ZDF, um die Kindersendung "1, 2 oder 3" zu moderieren. Nach Angaben des Senders gibt es Gespräche über ein Engagement des Komikers.

ProSieben-Spaßvogel Elton kokettiert mit dem ZDF. Eine Sendersprecherin bestätigte am Montag einen Bericht des Branchendiensts dwdl.de, wonach das ZDF mit dem Zögling von Komiker Stefan Raab Gespräche über die Moderation des Kinderklassikers “1,2 oder 3“ führt. Seit 2005 führt Daniel Fischer durch die Samstagmorgensendung. Mit ihm werde auch noch eine Staffel gedreht, hieß es vom Sender.

Bobo Latrine und Co.: Unter diesen Namen reisen die Stars

Bobo Latrine und Co.: Unter diesen Namen reisen die Stars

Fischer wolle sich dann jedoch wieder auf seine Aktivitäten bei Radio ffh konzentrieren. Elton, der eigentlich Alexander Duszat heißt und am Karfreitag 39 Jahre alt wird, tritt neben Raab seit Beginn des Jahrtausends in diversen Shows auf. Die Sendung “1,2 oder 3“ gibt es bereits seit 1977 im ZDF-Programm und wurde unter anderem von Michael Schanze und Biggi Lechtermann präsentiert.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Sie hatten sich beim Dreh von "Game of Thrones" kennengelernt. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss …
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.