+
Elvis Presley

Geburtstagskuchen angeschnitten

Elvis wäre 80 geworden: Fans gedenken des Sängers

Memphis - Bei eisigen Temperaturen haben Hunderte Fans in Memphis dem 1977 gestorbenen Elvis Presley gedacht, der am Donnerstag 80 Jahre alt geworden wäre.

Vor dem Graceland genannten Haus des Sängers, das inzwischen ein Museum ist, sangen sie Presley ein Geburtstagsständchen, wie US-Medien berichteten. Presleys Ex-Frau Priscilla und seine Tochter Lisa Marie schnitten in Graceland im US-Bundesstaat Tennessee einen großen Geburtstagskuchen an. Der 1935 geborene Elvis Presley war mit Songs wie „Love Me Tender“ und „Don't Be Cruel“ berühmt geworden. Seine Alben verkauften sich millionenfach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein
Sögerin Fergie hat sich für ihre Interpretation der US-Hymne etwas Neues ausgedacht. Und das sorgte doch für gehörige Irritationen.
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein

Kommentare