+
Elyas M'Barek.

Männermagazin "GQ"

Elyas M'Barek gehört zu Männern des Jahres

Berlin - Frauenschwarm Elyas M'Barek ist derzeit heiß begehrt. Für das Magazin "GQ" zählt der Schauspieler zu den Männern des Jahres.

Elyas M'Barek (32), der zur Zeit mit der Komödie „Who am I“ im Kino zu sehen ist, zählt für die deutsche Ausgabe des Magazins „GQ“ zu den Männern des Jahres. „Seine Paraderollen als deutschtürkischer Macho in „Türkisch für Anfänger“ oder halbkrimineller Schülerschreck Zeki Müller im Blockbuster „Fack ju Göhte“ spielte er so authentisch, dass ihn die halbe Nation mit seinen Rollen verwechselte“, begründet „GQ“-Chefredakteur José Redondo-Vega laut Mitteilung die Auszeichnung für den deutschen Filmstar mit tunesischen und österreichischen Wurzeln. M'Barek soll die Ehrung bei einer Gala am 6. November in Berlin entgegennehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Diamond an Parkinson erkrankt
Es war eine tolle Reise mit euch, ruft Neil Diamond seinen Fans zu. Der "Sweet Caroline"-Sänger hat Parkinson. Konzerte will er in Zukunft nicht mehr geben.
Neil Diamond an Parkinson erkrankt
Katy Perry und Heidi Klum feiern Minnie Maus
Micky Maus hatte schon die Ehre, jetzt ist seine Freundin Minnie Maus an der Reihe: Stars wie Katy Perry und Heidi Klum helfen dabei mit, die Mäusedame mit einem Stern …
Katy Perry und Heidi Klum feiern Minnie Maus
Fans geschockt: Neil Diamond schwer krank - komplette Tour abgesagt
US-Sänger Neil Diamond ist an Parkinson erkrankt und wird deswegen nicht mehr auf Tournee gehen.
Fans geschockt: Neil Diamond schwer krank - komplette Tour abgesagt
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale

Kommentare