+
Elyas M'Barek hat aufgehört, die Selfies zu zählen, die er mit Fans gemacht hat.

Fans lieben Fotos mit ihm

Elyas M'Barek kann Selfies nicht mehr zählen

Berlin - Elyas M'Barek hat aufgehört, die Selfies mit seinen Fans zu zählen. Auf dem Münchner Oktoberfest habe er wegen des Selfie-Ansturms seine Toilettengänge planen müssen.

Schauspieler Elyas M'Barek kann seit dem Erfolg des Kinofilms „Fack ju Göhte“ gar nicht mehr sagen, wie viele Selfies mit Fans er pro Woche macht. Es komme immer darauf an, wo er gerade sei, sagte der 32-Jährige Im Interview der Nachrichtenagentur dpa.

M'Barek plante auf der Wiesn jeden Toilettengang

„Als ich auf dem Oktoberfest war, musste ich mir jeden Toilettengang dreimal überlegen, da kam ich keine zwei Meter, ohne ein Foto machen zu müssen.“

Der gebürtige Münchner weiß aber, wie er dem entgehen kann: „Wenn ich mich von Schul- und U-Bahnhöfen fernhalte, dann mach ich weniger Selfies.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump

Kommentare