Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen
+
Schauspielerin Emily Blunt therapierte ihr Stottern auf der Theaterbühne

Theater als Therapie

Emily Blunt hat als Kind gestottert

München - Worte sind heute ihr Werkzeug, doch als Kind hat Schauspielerin Emily Blunt ("Der Teufel trägt Prada") unter einer Sprachstörung gelitten: Sie stotterte heftig. 

Ihre Mitschüler hätten sie deswegen ständig gehänset, schrieb die 29-Jährige in einem Beitrag für das Magazin „Cover“ laut Vorabbericht von Freitag. Sie sei zwar ein aufgewecktes Kind gewesen und habe eine Menge zu erzählen gehabt, aber durch das Stottern habe sie zeitweise nicht mal eine simple Unterhaltung führen können.

Geholfen habe Blunt erst die Teilnahme an Schul-Theateraufführungen. Ein Lehrer habe sie ermutigt mitzumachen. Er habe ihr vorgeschlagen, in einem anderen Akzent oder mit einer komischen Stimme zu sprechen. „Und das funktionierte“, fügte die Schauspielerin hinzu, die mit ihrem Kollegen John Krasinski verheiratet ist.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans geschockt: Neil Diamond schwer krank - komplette Tour abgesagt
US-Sänger Neil Diamond ist an Parkinson erkrankt und wird deswegen nicht mehr auf Tournee gehen.
Fans geschockt: Neil Diamond schwer krank - komplette Tour abgesagt
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Mutti ist so stolz und zeigt es auch: Cindy Crawford kann sich, wenn es um ihren Kinder geht, kaum zurück halten. Das Supermodel (51) jubelt über ihren Nachwuchs. Ist …
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Nach dem plötzlichen Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan haben im irischen Limerick tausende Menschen von ihr Abschied genommen.
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 

Kommentare