Eminem denkt über Karriere-Ende nach

- London - Der umstrittene US-Gewaltrapper Eminem (30) denkt über ein Ende seiner Karriere als böser Bube des Musikgeschäfts nach. "Ich kann doch nicht ewig rappen", sagte er einem Bericht der "Sun" zufolge. "Ich möchte eine Karriere als Produzent starten, wenn ich das Mikrofon an den Nagel hänge.

Ich will mich etwas zurücklehnen und andere Leute produzieren." Eminem, der es mit seinen frauenfeindlichen Gewalt-Texten zum Multimillionär gebracht hat, ließ schon in den vergangenen Monaten erkennen, dass er privat ganz anders ist als auf der Bühne. So achtet er beispielsweise darauf, dass Tochter Hailie keine Schimpfwörter gebraucht. Er selbst liebt Maniküre und nimmt heimlich Yoga-Stunden.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare