+
Eminem

Eminem und Lady Antebellum Favoriten bei AMA-Preisen

Los Angeles/New York - Eminem und Lady Antebellum heißen die Favoriten bei den diesjährigen American Music Awards.

Der Rapper und die Countryband kommen auf jeweils fünf Nominierungen bei den Publikumspreisen, wie die Veranstalter am Dienstag in Los Angeles mitteilten. Justin Bieber kann immerhin viermal gewinnen, Katy Perry, die Rapper Kesha und B.o.B sowie der R&B-Sänger Usher dreimal.

Im Gegensatz zu den Grammys, die von der Branche selbst vergeben werden, können bei den AMAs die Zuschauer selbst bestimmen, wer die Preise in den 19 Kategorien bekommt. Noch einen Monat kann im Internet über die Gewinner abgestimmt werden. Die Verleihung ist am 21. November in Los Angeles.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Als beste Popsänger sind Eminem, der 16-jährige Bieber und Usher nominiert, bei den Frauen sind es Perry, Kesha und Lady Gaga. Unter den Bands konkurrieren Lady Antebellum, The Black Eyed Peas und Train miteinander. Im vergangenen Jahr waren vor allem Taylor Swift, diesmal einmal nominiert, und Michael Jackson erfolgreich - ein halbes Jahr nach seinem Tode.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare