Eminem und Kim Mathers wieder geschieden

- Los Angeles - US-Rapper Eminem (34) und Kim Mathers (31) sind zum zweiten Mal voneinander geschieden worden. Wie die US-Zeitung "Detroit Free Press" berichtete, konnte sich das Paar mit Hilfe eines Schlichters im US-Staat Michigan darauf einigen, das Sorgerecht für die zehnjährige Tochter Hailie Jade Scott zu teilen.

Über die Aufteilung des Vermögens wurde nichts bekannt. Eminem hatte im April nur 82 Tagen nach der zweiten Hochzeit unter seinem bürgerlichen Namen Marshall Bruce Mathers III die Scheidung eingereicht.

Das Paar, das sich bereits in der Schule kennen lernte, war zum ersten Mal 1999 vor den Traualtar getreten. Diese Ehe war im Oktober 2001 geschieden worden. Im vergangenen Januar gaben sie sich dann zum zweiten Mal das Jawort. Nach der ersten Trennung war es zu einem erbitterten Streit um das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter gekommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal Baby Nummer 3 ist da! Welchen Namen geben Kate und William dem Jungen?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby Nummer 3 ist da! Welchen Namen geben Kate und William dem Jungen?
Starkoch schockt mit brutaler Vergangenheit: „Körper übersät von Narben“ 
Dies ist mal eine Geburtstagsansprache der anderen Art: Der vegane Starkoch Attila Hildmann erzählt aus seiner Vergangenheit. Starker Tobak!  
Starkoch schockt mit brutaler Vergangenheit: „Körper übersät von Narben“ 
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Ein heißes Foto von Tom Kaulitz auf ihrem Instagram-Account und alle rätseln: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“
Nach dem überraschenden Tod von Star-DJ Avicii mit nur 28 Jahren rätselt die Musikwelt weiter über die Todesursache. Ein Insider erhebt nun schwere Vorwürfe an der …
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“

Kommentare