Eminem und Kim Mathers wieder geschieden

- Los Angeles - US-Rapper Eminem (34) und Kim Mathers (31) sind zum zweiten Mal voneinander geschieden worden. Wie die US-Zeitung "Detroit Free Press" berichtete, konnte sich das Paar mit Hilfe eines Schlichters im US-Staat Michigan darauf einigen, das Sorgerecht für die zehnjährige Tochter Hailie Jade Scott zu teilen.

Über die Aufteilung des Vermögens wurde nichts bekannt. Eminem hatte im April nur 82 Tagen nach der zweiten Hochzeit unter seinem bürgerlichen Namen Marshall Bruce Mathers III die Scheidung eingereicht.

Das Paar, das sich bereits in der Schule kennen lernte, war zum ersten Mal 1999 vor den Traualtar getreten. Diese Ehe war im Oktober 2001 geschieden worden. Im vergangenen Januar gaben sie sich dann zum zweiten Mal das Jawort. Nach der ersten Trennung war es zu einem erbitterten Streit um das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter gekommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare