Eminem und Kim Mathers wieder geschieden

- Los Angeles - US-Rapper Eminem (34) und Kim Mathers (31) sind zum zweiten Mal voneinander geschieden worden. Wie die US-Zeitung "Detroit Free Press" berichtete, konnte sich das Paar mit Hilfe eines Schlichters im US-Staat Michigan darauf einigen, das Sorgerecht für die zehnjährige Tochter Hailie Jade Scott zu teilen.

Über die Aufteilung des Vermögens wurde nichts bekannt. Eminem hatte im April nur 82 Tagen nach der zweiten Hochzeit unter seinem bürgerlichen Namen Marshall Bruce Mathers III die Scheidung eingereicht.

Das Paar, das sich bereits in der Schule kennen lernte, war zum ersten Mal 1999 vor den Traualtar getreten. Diese Ehe war im Oktober 2001 geschieden worden. Im vergangenen Januar gaben sie sich dann zum zweiten Mal das Jawort. Nach der ersten Trennung war es zu einem erbitterten Streit um das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter gekommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf

Kommentare