+
Emma Tzhompson bei der Berlinale 2016. Foto: Georg Fischer

Emma Thompson verhandelt über "The Children Act"

Los Angeles (dpa) - Die britische Oscar-Preisträgerin Emma Thompson (57, "Sinn und Sinnlichkeit", "Saving Mr. Banks") könnte erstmals für ihren Landsmann Richard Eyre (73, "Iris", "Tagebuch eines Skandals") vor die Kamera treten.

Laut "Deadline.com" verhandelt die Schauspielerin um die Hauptrolle einer Richterin in der Bestsellerverfilmung "The Children Act" von Autor Ian McEwan. In dem Roman mit dem deutschen Titel "Kindeswohl" geht es um eine kinderlose Familienrichterin, die oft über schwierige Fälle entscheiden muss. Einer davon dreht sich um einen kranken Teenager, dessen Eltern aus religiösen Gründen die Behandlung verweigern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 
Der Fußballstar vom FC Arsenal präsentiert nun ganz offiziell seine neue Liebe auf Instagram.
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 

Kommentare