+
Emma Watson bei den British Fashion Awards 2014 in London. Foto: Will Oliver

Emma Watson ist wieder solo

London (dpa) - Die Schauspielerin Emma Watson (24) hat sich von ihrem Freund Matthew Janney (22) getrennt. Das berichtete die englische Zeitung "Daily Mail".

Ein Agent des "Harry Potter"-Filmstars verwies nach dpa-Anfrage vom Freitag auf den Zeitungsbericht. "Es wird keinen weiteren Kommentar dazu geben", sagte der Sprecher. Laut "Daily Mail" hat sich das Paar nach einem gemeinsamen Jahr bereits vor einem Monat getrennt und beschlossen, befreundet zu bleiben. Watson habe für die Beziehung zu dem Rugbyspieler der Universität Oxford zu wenig Zeit gehabt. Zurzeit steht sie in Buenos Aires gemeinsam mit Daniel Brühl und Ulrich Tukur für den Film "Colonia Dignidad" vor der Kamera, der im September 2015 ins Kino kommen soll.

Daily-Mail-Bericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare