+
Die Schauspielerin Emma Watson ist durch ihre Rolle bei den Harry-Potter-Filmen berühmt geworden.

Emma Watson ist UN-Botschafterin

Sie will Männer zu Frauenrechtlern machen

London - Sie will mit ihrer Popularität für Frauenrechte kämpfen und junge Männer dazu bringen, ihr dabei zu helfen. Emma Watson (24) ist begeistert über ihre neue Rolle als UN-Botschafterin. 

Die britische Schauspielerin Emma Watson (24) ist glücklich über ihre Ernennung zur UN-Sonderbotschafterin für Frauen. „Ich bin so begeistert, dass ich mit den großartigen Menschen bei UN Women arbeiten werde!“, twitterte sie in der Nacht zum Dienstag.

Emma Watson: Ihre schönsten Fotos

Emma Watson: Ihre schönsten Fotos

Sie hoffe, in der neuen Rolle wirklich etwas bewegen zu können, sagte Watson, die als Hermione Granger in den Harry-Potter-Filmen berühmt geworden war. Die Schauspielerin war bereits in Bangladesch und Sambia, um sich für die Bildung von Mädchen einzusetzen. Bei den Vereinten Nationen wird sie nun für die Kampagne „HeForShe“ (er für sie) werben, die Männer und Jungen dazu bewegen will, sich für Frauen- und Mädchenrechte zu engagieren.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Kommentare