+
Emma Watson hat sich zur Yoga-Lehrerin ausbilden lassen.

Neue Leidenschaft

Emma Watson: ''Superkräfte'' durch Yoga

Berlin - Jetzt verrät die Britin Emma Watson, woher sie ihre Kraft für das harte und oft stressige Leben als Schauspielerin nimmt.

Die britische Schauspielerin Emma Watson (25, „Harry Potter“) schöpft Kraft aus ihren Yoga-Übungen. „Seit einiger Zeit praktiziere ich mit großer Leidenschaft Ashtanga-Yoga“, sagte sie der „Berliner Zeitung“ (Wochenendausgabe). Diese Form der Meditation verschaffe ihr eine völlig neue Perspektive auf die Welt und vermittle ihr viel Energie. „Ich fühle mich manchmal, als hätte ich Superkräfte.“ Nun sei sie sogar dabei, sich zur Yoga-Lehrerin ausbilden zu lassen.

Watson verkörperte jahrelang Harrys Freundin Hermine Granger in den „Harry Potter“-Filmen. „Es hat lange genug gedauert, mich von diesem Erbe zu befreien und mich als junge, selbstständige Frau zu emanzipieren“, sagte sie. „Wenn ich mich heute in den frühen „Potter“-Filmen sehe, erkenne ich mich kaum wieder.“

In ihrem neuen Film „Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück“ spielt Watson eine junge Frau, die 1973 während des Pinochet-Regimes in Chile ihren Freund (Daniel Brühl) aus der Sekten-Siedlung „Colonia Dignidad“ befreien will. Deutscher Kinostart ist am 18. Februar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare