+
Emma Watson ist wieder Single, schreibt "Daily Mail".

Trennung von Rugby-Spieler

Emma Watson wieder solo - seit einem Monat

London - Emma Watson, die Hermine Granger aus den "Harry Potter"-Filmen, ist offenbar wieder zu haben. Sie und der Rugby-Spieler sollen schon vor einem Monat Schluss gemacht haben.   

Schauspielerin Emma Watson und ihr Freund Matthew Janney sollen sich getrennt haben - schon vor einem Monat. Das habe ein Sprecher bestätigt, schreibt "Daily Mail".

Die 24-jährige Watson und der zwei Jahre jüngere Janney, ein talentierter Rugby-Spieler an der Universität Oxford,  sollen aber ohne Streit auseinander gegangen seien. Ihre Beziehung sei nun freundschaftlich. Der Grund für die Trennung ist nicht bekannt. Watson und der Student Janney waren etwa ein Jahr lang ein Paar.

Emma Watson hat im November einen Film im Münchner Umland gedreht, in einem kleinen Ort zwischen Dachau und Sulzemoos. Es ist ein Thriller mit dem Titel "Colonia". Watson spielt darin an der Seite von Daniel Brühl.

sah  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare