+
Emmanuelle Seigner an der Seite von Ehemann Roman Polanski.

Leben in der Vergangenheit

Seigner (47) würde lieber in anderer Zeit leben 

Paris - Die französische Schauspielerin Emmanuelle Seigner würde lieber in den 60er Jahren leben. Heutzutage sei ihr alles zu stessig.

Die französische Schauspielerin und Sängerin Emmanuelle Seigner, Ehefrau von Regisseur Roman Polanski, hätte gern in einem anderen Jahrzehnt gelebt. "Ich hätte gerne in den 60er Jahren gelebt mit Beatles-Musik - da war alles weicher und einfacher. Heute sind wir Gefangene der Technik und der Aggressionen", sagte die 47-Jährige der "Bild"-Zeitung vom Dienstag.

Früher sei sie gern gereist, aber das sei heutzutage "nur noch Stress". Sie habe sogar ihr Auto verkauft, weil sie in Paris keinen Parkplatz mehr finde und der "Neid" zu groß sei. Seigner ist seit 1989 mit dem inzwischen 80-jährigen Polanski verheiratet, das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare