+
Emotionaler Besuch: William und Harry suchen das Grab von Diana auf (Symbolbild). 

Nach Renovierung

Emotionaler Besuch: William und Harry suchen das Grab von Diana auf

Nach einer aufwendigen Renovierung wollen die Prinzen William und Harry die letzte Ruhestätte ihrer verstorbenen Mutter aufsuchen - und zwar an einem ganz besonderen Jahrestag.

London - Überwuchert und von Moos befallen - so soll das Grab der britischen Prinzessin Diana knapp 20 Jahre nach ihrem tragischen Unfalltod ausgesehen haben. Nach einer aufwendigen Renovierung wollen die Prinzen William (35) und Harry (32) das Grab nun an diesem Samstag bei einem Gottesdienst besuchen - an dem Tag, an dem ihre Mutter 56 Jahre alt geworden wäre.

Es wird eine feierliche Zeremonie erwartet

Dianas letzte Ruhestätte liegt auf einer Insel inmitten eines kleinen Sees auf dem Stammsitz der Spencer-Familie im mittelenglischen Althrop. Auch Williams Frau Kate (35) soll mit den beiden Kindern Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) an der Zeremonie teilnehmen. Das bestätigte eine Sprecherin des Buckingham-Palastes der Deutschen Presse Agentur.

Diana war am 31. August 1997 bei einem Autounfall in Paris im Alter von 36 Jahren ums Leben gekommen. Das Unglück erschütterte das ganze Land und war weltweit in den Schlagzeilen. Ihre Söhne Prinz William und Prinz Harry waren damals erst 15 und 12 Jahre alt.


dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare