+
König Harald von Norwegen.

"Norwegen ist eins"

Emotionale Toleranz-Rede: König Harald wird zum Internet-Star

  • schließen

Oslo - Auch in Norwegen werden Themen wie Einwanderung, Religion und sexuelle Orientierung umstritten diskutiert. König Harald wirbt leidenschaftlich für Toleranz und Inklusion - und bewegt damit viele Menschen.

Eine emotionale Rede von Norwegens König Harald zu den unterschiedlichen Menschen, die sein Land ausmachen, hat sich im Internet viral verbreitet. „Norwegen seid ihr. Norwegen sind wir. (...) Norwegen ist eins“, sagte der Monarch in der vergangenen Woche bei einem Fest im Osloer Schlosspark vor über 1000 Gästen. Zu dem Land gehörten alle Menschen, so verschieden sie auch seien. „Norweger sind Mädchen, die Mädchen mögen, Jungen, die Jungen mögen, und Mädchen und Jungen, die einander mögen“, hatte Harald erklärt. „Norweger glauben an Gott, Allah, Alles und Nichts.“ 

"Zuhause ist, wo unser Herz ist"

In der Flüchtlingspolitik fährt die norwegische Regierung aus Konservativen und Rechtspopulisten einen strengen Kurs gegen Asylbewerber. Mit Blick auf die Einwanderer in seinem Land sagte der König: „Norweger sind auch aus Afghanistan, Pakistan und Polen, Schweden, Somalia und Syrien einwandert. Meine Großeltern sind vor 110 Jahren aus Dänemark und England eingewandert. Es ist nicht immer so leicht, zu sagen, woher wir kommen, welche Nationalität wir haben. Das, was wir unser Zuhause nennen, ist dort, wo unser Herz ist - und das kann man nicht immer innerhalb von Landesgrenzen einordnen.“ 

Seine größte Hoffnung für Norwegen sei es, dass die Menschen aufeinander aufpassten. „Dass wir dieses Land weiterbauen - auf Vertrauen, Gemeinschaft und Großzügigkeit. Dass wir erkennen, dass wir - trotz aller unserer Unterschiede - ein Volk sind. Dass Norwegens eins ist.“ 

Rede wird zum Klick-Hit

Der norwegische Sender NRK stellte die Rede ins Netz. Auf seiner Facebook-Seite wurde der Clip in fünf Tagen mehr als 3,2 Millionen Mal angesehen und fast 32.000 Mal geteilt, knapp 80.000 Menschen vergaben ein erhobenen Daumen oder ein Herz, mehr als 2100 kommentierten ihn dort fast durchgehend positiv bis begeistert. "Das ist die beste Rede, die ich je gehört habe", schrieb eine Userin. "Norwegen befindet sich im Umbruch und das hat unser verehrter König in einer wunderschönen Rede ausgedrückt. Sie machen mich stolz, Norwegerin zu sein." 

Auf YouTube sahen bisher mehr als 92.000 Menschen die mit englischen Untertiteln versehene Version.

https://www.youtube.com/watch?v=YQtLxYde-rw

dpa/hn

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt
Helene Fischer wird beim DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt auftreten. Aber wem drückt sie für die Partie die Daumen? Das verrät die …
Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Kommentare