+
Die britische Sängerin Adele. Foto: Henning Kaiser

Widmung

"Ende einer Ära" - Adele widmet "Brangelina" ein Konzert

Eine britische Sängerin singt in New York für zwei Hollywood-Stars, die gar nicht anwesend sind.

New York (dpa) - Die britische Sängerin Adele (28) hat dem frisch getrennten Hollywood-Ehepaar Brad Pitt (52) und Angelina Jolie (41) ein Konzert gewidmet.

Während ihrer Show am Dienstagabend in New York sagte die Sängerin, sie sei "wirklich, wirklich traurig" über das Ehe-Aus, wie ein Videomitschnitt zeigt, den das Promiportal "TMZ" veröffentlichte. "Ich mag keinen Klatsch und Privates sollte privat bleiben, aber das ist das Ende einer Ära, deshalb widme ich ihnen diese Show", erklärte Adele vor applaudierendem Publikum.

Jolie hatte am Dienstag über ihren Anwalt bekannt geben lassen, dass sie "zum Wohl der Familie" die Scheidung eingereicht hat. Berichten zufolge sollen Streitigkeiten über die Erziehung der sechs Kinder den Ausschlag gegeben haben. Die beiden Schauspieler, die unter dem gemeinsamen Spitznamen "Brangelina" bekannt sind, hatten sich im Jahr 2004 bei den Dreharbeiten zur Actionkomödie "Mr. & Mrs. Smith" kennengelernt und 2014 geheiratet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klaas: „Joko ist der Bruder, den ich mir nie gewünscht habe"
München - Die beiden Fernseh-Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sehen ihre Zusammenarbeit auf persönlicher Ebene eher nüchtern - vermissen sich aber …
Klaas: „Joko ist der Bruder, den ich mir nie gewünscht habe"
Lustige Panne bei "Let's Dance" - Götze-Freundin Brömmel raus
Köln - In der RTL-Tanzshow gab es viel Sympathie für Giovanni Zarrellas verletzte Tanzpartnerin Christina Luft. Und für deren Ersatzfrau Marta Arndt. Für Lacher sorgte …
Lustige Panne bei "Let's Dance" - Götze-Freundin Brömmel raus
Bill Gates mit Verdienstorden der Ehrenlegion ausgezeichnet
Mit der höchsten Auszeichnung Frankreichs ist das Ehepaar Bill und Melinda Gates ausgezeichnet worden. Mit ihrer gemeinsamen Stiftung setzen sie sich für die …
Bill Gates mit Verdienstorden der Ehrenlegion ausgezeichnet
Demi Moore verkauft 45-Millionen-Dollar-Penthouse
Demi Moore hat ihr Luxus-Penthouse am New Yorker Central Park verkauft. Die Art-Deco-Wohnung hatte sie 1990 zusammen mit ihrem damaligen Mann Bruce Willis erworben.
Demi Moore verkauft 45-Millionen-Dollar-Penthouse

Kommentare