Endlich flittern: Kate und William im Liebesglück

London - Lange wurde ein großes Geheimnis um die Flitterwochen von Prinz William und seiner Frau Kate gemacht. Nach gut einer Woche sind die beiden endlich in den Honeymoon aufgebrochen.

Sie haben es bis zum Schluss geheim gehalten: Prinz William (28) und seine Frau Kate (29) sind mehr als eine Woche nach ihrer Hochzeit in die Flitterwochen entschwunden. Das bestätigte der Palast am Dienstag - ließ aber keine weiteren Details verlauten.

Mehrere Medien berichteten übereinstimmend, das junge Paar sei am Montag losgeflogen. Ziel sollen die Seychellen sein, schrieb etwa das Boulevardblatt The Sun am Dienstag. Neben den Seychellen war über viele weitere Ziele für die erste Reise von William und Kate als Ehepaar spekuliert worden. Darunter waren Privatinseln in der Karibik, Jordanien oder Afrika.

Traumhochzeit: Die Bilder vor und in der Kathedrale

Traumhochzeit: Die Bilder vor und in der Kathedrale

Am 29. April hatten William und Kate in der Westminster Abbey geheiratet.

dpa/mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Der Tod ihres Mannes Prinz Henrik hat die dänische Königin und ihre Familie tief bewegt. Umso mehr habe sie sich über die große Anteilnahme der dänischen Gesellschaft …
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Mit dicken Winterboots ins Büro zu gehen - das kann nicht nur zu warm, sondern auch unpassend sein. Eine ideale Alternative sind Stretch-Stiefeletten. Sie verstecken …
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Monacos Fürstenfamilie kann sich auf ein Hochzeitsfest freuen: Der Sohn von Prinzessin Stéphanie, Louis Ducruet (25), will seine Freundin Marie Chevallier heiraten.
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert

Kommentare