+
Anke Engelke wird bald das ZDF-Magazin "aspekte" moderieren.

Das sind Anke Engelkes Moderationspläne  

Mainz - Die Nachfolge von Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" möchte sie zwar nicht antreten - dennoch hat Anke Engelke bereits konkrete Pläne.

Anke Engelke (45) will zwar nicht “Wetten, dass..?“ übernehmen - ist aber Gastmoderatorin des ZDF-Kulturmagazins “aspekte“. An diesem Freitag führe sie nicht nur durch die Sendung, sondern zeige auch einen eigenen Bericht, teilte das ZDF am Dienstag in Mainz mit.

Engelke sagte: “Wie alle Künstler wünsche ich mir natürlich nebenbei, dass Kunst und Kulturgeschehen mehr Platz und Interesse finden, sowohl beim Fernsehen als auch bei Zuschauern. Und deshalb möchte ich eine Sendung gestalten, die mir selbst so gut gefällt, dass ich andere ebenso dafür entflamme.“

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Der Beitrag von Engelke, den sie laut Sender “Beitragsjoker“ nennt, dreht sich um den Düsseldorfer Performance-Künstler Heiko Beck Kos, für den sie sich schon sehr lange interessiere. Außerdem spreche sie mit dem Autor Michael Kumpfmüller über seinen Roman “Die Herrlichkeit des Lebens“ und präsentiere den Slowenen Slavoj Zizek, der bei den Banken-Protesten teilnimmt.

Die Komödiantin und Schauspielerin ist nicht die einzige, die “aspekte“ als Gast moderiert: In diesem Herbst sind es vier - nach Wladimir Kaminer, Frank Schätzing und Engelke ist am 9. Dezember die Leiterin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, dran.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare