+
Anke Engelke und Stefan Raab gehören zum Moderatoren-Team.

Eurovision Song Contest: Moderatoren stehen fest

Hamburg/Berlin - Anke Engelke, Judith Rakers und Stefan Raab werden den Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf moderieren. Das teilte der Sender NDR am Donnerstag mit.

Auch Judith Rakers ist mit von der Partie

Sie führten auf Englisch und Französisch durch das Programm, der Kommentar für die deutschen Zuschauer komme erneut vom NDR-Musikexperten Peter Urban. “Für die größte Musikshow der Welt haben wir exzellente Präsentatoren gefunden“, wurde NDR-Intendant Lutz Marmor in der Mitteilung zitiert. Zum ersten Mal werden 2011 alle drei großen Song-Contest-Shows bundesweit live zu sehen sein: Das erste Halbfinale, in dem sich rund zwanzig Länder um die Finalteilnahme bewerben, zeigt ProSieben am 10. Mai um 21.00 Uhr. Das zweite Halbfinale mit ebenfalls rund zwanzig Nationen wird am 12. Mai um 21.00 Uhr im Ersten übertragen. Am 14. Mai ab 21.00 Uhr entscheiden die Zuschauer im Finale dann, ob Lena ihren Titel erfolgreich verteidigen kann.

Eurovision Song Contest: Bilder vom Lena-Sieg in Oslo

Eurovision Song Contest: Bilder vom Lena-Sieg in Oslo

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare