+
Anke Engelke würde beim Einkaufen gerne mehr über die Produkte wissen. Foto: Sebastian Kahnert

Engelke wünscht sich beim Einkaufen eine Zauberkugel

Erfurt (dpa) - Comedy-Star Anke Engelke (49) wünscht sich beim Einkaufen oft eine Zauberkugel, die verrät, was alles hinter einem Produkt steckt.

"Ich möchte wissen, wohin mein Geld geht und wen ich damit unterstütze", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur. Die Wirtschaft entdecke zunehmend, dass sie mit dem Gewissen das Kaufverhalten beeinflussen könne. "Dass sie damit spielen können, irgendwo "Bio" draufzuschreiben. Aber was weiß ich, wer mich da verarscht."

Als Käufer habe man so viel Verantwortung, die man zu oft abgebe. "Das gefällt mir nicht mehr so gut."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Einst verließ er vorzeitig die renommierte Harvard-Universität, jetzt wird er dort geehrt: Mark Zuckerberg.
Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare