+
Mit blutverschmiertem T-Shirt steht Enrique Iglesias nach seinem Drohnen-Unfall auf der Bühne.

"Rekonstruktive" Operation nach Drohnen-Unfall

Enrique Iglesias: Verletzungen schlimmer als gedacht

Los Angeles - Die Verletzungen, die sich Popstar Enrique Iglesias bei einer Showeinlage mit einer Drohne zugezogen hat, sind schlimmer als gedacht.

Eine Operation der Hand habe länger gedauert als geplant, hieß es am Dienstag auf der Website des in Spanien geborenen Sängers, der heute in Miami im US-Bundesstaat Florida lebt. Er habe eine Fraktur an der Hand erlitten, von der er sich in den "kommenden Wochen" erholen müsse. Der Mitteilung zufolge handelte es sich bei dem Eingriff um eine "rekonstruktive" Operation. Das nächste Konzert des jüngsten Sohnes von Sangeslegende Julio Iglesias soll am 3. Juli in Mexiko-Stadt stattfinden.

Der 40-jährige Musiker wollte am Samstag bei einem Konzert im mexikanischen Tijuana das mit einer Kamera ausgerüstete Flugobjekt aus der Luft pflücken - eine beliebtes Showelement während seiner Konzerte . Er bekam es aber nicht richtig zu fassen und erlitt mehrere Schnittverletzungen an der Hand. Der Grammy-Gewinner ging daraufhin mit einer in sein blutiges T-Shirt gewickelten Hand von der Bühne und wurde notversorgt.

Das Konzert seiner "Sex and Love"-Tournee spielte der in Madrid geborene Musiker tapfer zu Ende, bevor er zur Behandlung bei einem Spezialisten in eine Klinik nach Los Angeles gebracht wurde.

Die Drohne werde oft eingesetzt, um während der Konzerte Aufnahmen vom Publikum zu machen, hieß es nach dem Zwischenfall in einem Statement des Managements, aus dem unter anderem das US-Musikmagazin „Rolling Stone“ zitierte.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Der Sänger Sasha (46) hat kommende Vaterfreuden mit einer Ukulele angekündigt. Er und seine Frau haben den Fans mit einer kreativen Idee ihren baldigen Nachwuchs …
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Schauspieler Peter Fonda lässt auf Twitter seinen Dampf ab, aber wie. Die brutale Trennung von Flüchtlingskindern und ihren Eltern an der Grenze Mexikos bringen den …
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Kurze Zeit war es still um Model und Moderatorin Sylvie Meis. Nach dem Karriere-Aus bei Let´s Dance machte die schöne Holländerin vor allem privat Schlagzeilen. Nun …
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.