+
Jörg Kachelmann wird der Vergewaltigung beschuldigt.

Entscheidung über Kachelmann verzögert sich

Karlsruhe - Die Entscheidung über eine Freilassung von Jörg Kachelmann verzögert sich weiter. Das Oberlandesgericht entscheidet frühestens am Mittwoch über eine weitere Untersuchungshaft.

Frühestens am Mittwoch wird der Wettermoderator erfahren, ob er frei kommt oder den Prozessbeginn am 6. September 2010 im Untersuchungsgefängnis in Mannheim abwarten muss. Ein Sprecher des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe teilte am Montag mit, dass vor Mittwoch keine Entscheidung fallen wird.

Lesen Sie auch:

Kachelmann: Aktionärsversammlung im Gefängnis

Kachelmann: Geburtstag hinter Gittern

Der 52-jährige Schweizer ist wegen schwerer Vergewaltigung in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung angeklagt. Er sitzt seit seiner Festnahme am 20. März 2010 in Untersuchungshaft. Dem Fernsehmoderator wird vorgeworfen, seine langjährige Freundin in der Nacht des 9. Februar 2010 nach einem Streit in ihrer Wohnung in Schwetzingen mit einem Messer bedroht und vergewaltigt zu haben. Der Meteorologe bestreitet die Tat.

Kachelmann - Fotos aus der Haft

Kachelmann - die ersten Fotos aus der Haft

Die Verteidigung spricht von einer Falschbeschuldigung und legte Haftbeschwerde ein. Das Landgericht Mannheim lehnte es jedoch am 1. Juli 2010 ab, Kachelmann freizulassen. Er sei weiterhin dringend tatverdächtig, hieß es zur Begründung. Da ihm bei einer Verurteilung eine Haftstrafe zwischen fünf und 15 Jahre drohe, bestehe ein erheblicher Fluchtanreiz. Auch die Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe trat dem Antrag auf Aufhebung des Haftbefehls entgegen. Nachdem am Donnerstag vergangener Woche alle Schriftsätze und Stellungnahmen beim OLG eingegangen waren, muss nun der zuständige Strafsenat über die Haftbeschwerde entscheiden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Die einen lieben das Verpacken von Geschenken, die anderen meiden es. Die Kanten sitzen nicht, das Band verrutscht - und selbst wenn alles passt, irgendwie wirkt das …
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Late-Night-Talker Jimmy Kimmel (50) hat in seiner Show einen ganz besonderen Gast begrüßt: seinen Sohn Billy, der im Frühjahr mit einem Herzfehler zur Welt kam.
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Sein Schicksal bewegte viele Menschen: Nun hat Moderator Jimmy Kimmel seinen herzkranken Sohn mit in seine Sendung gebracht - auch um erneut an die Politik zu …
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn

Kommentare