+
Sie stecken hinter "Zettl": Schriftsteller Benjamin von Stuckrad-Barre (links) und Regisseur Helmut Dietl (rechts). In der Mitte: Chefredakteur Helmut Markwort

So entstand das Drehbuch zum neuen Dietl-Film

Berlin - Im Februar soll "Zettl" in die Kinos kommen - der neue Film von Regisseur Helmut Dietl. Das Schreiben des Drehbuchs zum Nachfolger der 80er-Kultserie "Kir Royal" war harte Arbeit. 

Sie hätten sehr mit dem Script gerungen, vor allem hätten sie viel gestrichen, so Co-Autor Benjamin von Stuckrad-Barre in der „Welt am Sonntag“. Bevor es aber überhaupt ans Schreiben ging, hätten sie viel geplaudert. „Darüber, was man erzählen könnte in diesem Film, und noch viel lieber darüber, was und wie man auf keinen Fall erzählen sollte.“ Sobald sich beim Plaudern eine Idee abgezeichnet habe, hätten sie das Gespräch abgebrochen und lieber Maulwurfshügel plattgetreten oder ein Schläfchen gemacht.

"Kir Royal"-Nachfolge "Zettl": Diese Stars sind dabei

"Kir Royal"-Nachfolge "Zettl": Diese Stars sind dabei

Dietl gelte ja als schwierig, schreibt der 36-Jährige weiter. Wenn man aber einige Regeln beachte, „zum Beispiel immer pünktlich ist und nicht dumm daherredet“, sei es gar nicht schwierig mit ihm.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Köln - Er hatte es bereits geahnt, als er vor wenigen Tagen ein Foto von seinem verletzten Fuß postete. Jetzt hat Pietro Lombardi eine Hiobsbotschaft für seine Anhänger.
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
München - Die Moderatorin Barbara Schöneberger ist für freizügige Outfits bekannt - doch dieses Foto, das die 42-Jährige kürzlich auf Instagram postete, ist wirklich …
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße

Kommentare