+
Franziska Wulf als Fräulein Krömeier und Oliver Masucci als Hitler. Foto: 2015 Constantin Film Verleih GmbH

"Er ist wieder da": David Wnendt verfilmt Hitlersatire

Berlin (dpa) - Das Buch stand wochenlang auf den Bestsellerlisten und verkaufte sich mehr als zwei Millionen Mal. Jetzt hat Erfolgsregisseur David Wnendt ("Kriegerin", "Feuchtgebiete") die Hitlersatire "Er ist wieder da" verfilmt, Burgschauspieler Oliver Masucci spielt die Hauptrolle.

In dem 2012 erschienenen Buch von Autor Timur Vermes erwacht Adolf Hitler mitten in Berlin wieder zum Leben und startet eine Karriere als TV-Star. Im Film begegnet er in dokumentarischen Szenen auch "normalen" Menschen auf der Straße.

(Er ist wieder da, Deutschland 2015, 110 Min., FSK ab 12, von David Wnendt, mit Oliver Masucci, Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, Katja Riemann)

Er ist wieder da

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare