+
Noah Wyle und Sara Wells freuen sich über ein Mädchen. Foto: Paul Buck

"ER"-Schauspieler Noah Wyle zum dritten Mal Vater

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Noah Wyle (44, "Emergency Room - Die Notaufnahme") ist zum dritten Mal Vater geworden. Töchterchen Frances Harper Wyle sei am Montag zur Welt gekommen, wie sein Sprecher dem Promi-Blatt "People" mitteilte.

Es ist das erste gemeinsame Kind für Wyle und seine Kollegin Sara Wells (35), die vor einem Jahr geheiratet hatten.

Der Schauspieler und seine erste Frau Tracy, eine Maskenbildnerin, hatten sich 2009 nach zehnjähriger Ehe getrennt. Sie haben zwei Kinder, Sohn Owen (12) und Tochter Auden (9).

Wyle war als Dr. John Carter im Ärztekittel an der Seite von "ER"-Star George Clooney bekannt geworden. Er war auch in Filmen wie "Donnie Darko", "Weißer Oleander" und "Nichts als die Wahrheit" zu sehen. In der von Steven Spielberg produzierten Science-Fiction-Serie "Falling Skies" spielt er seit 2011 einen kämpferischen Anführer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare