+
Eric Clapton versteigerte seine Instrumente zgunsten Drogenabhängiger

Eric Clapton versteigert seine Gitarren

New York - Einmal spielen wie Eric Clapton - für viele Musikfans ein Traum. Dem ein paar von ihnen zumindest ein Stückchen näher gekommen sind: Der Meister bot seine Instrumente zur Versteigerung an.

Eine Versteigerung von 75 Gitarren und 55 Verstärkern aus der Sammlung von Sänger Eric Clapton hat in New York insgesamt 2,15 Millionen Dollar (1,6 Millionen Euro) eingebracht. Unter anderem wechselte eine Kopie einer Gitarre Claptons am Mittwoch für 30.500 Dollar (23.400 Euro) den Besitzer. Auf dem versteigerten Exemplar waren Brandflecken nachgebildet worden, die auf dem Original von Clapton durch Zigaretten verursacht worden waren.

Der Erlös der Versteigerung floss einem Zentrum für die Behandlung von Drogen- und Alkoholkranken auf der Karibikinsel Antigua zu, das Clapton 1998 gründete. Der 65-jährige Grammy-Preisträger (“Tears in Heaven“) war früher selbst drogenabhängig.

ap

Gitarrenheld Slash: Gezeichnet vom Rock 'n' Roll

Gitarrenheld Slash: Gezeichnet vom Rock 'n' Roll

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare