Nato tritt Koalition im Kampf gegen den IS bei

Nato tritt Koalition im Kampf gegen den IS bei
+
Brasiliens Fußballlegende Pelé.

Sendung "New Day"

CNN erklärt Pelé per Twitter versehentlich für tot

New York - Peinlicher Fehler: Für tot erklärt hat CNN Brasiliens Fußballlegende Pelé. Auf Twitter verbreitete die Sendung "New Day" die Meldung, Pelé sei im Alter von 74 Jahren gestorben.

Der US-Nachrichtensender CNN hat Brasiliens Fußballlegende Pelé (73) auf Twitter versehentlich für tot erklärt. „Brasiliens früherer Fußballspieler Pele mit 74 gestorben“, stand beim Account der Sendung „New Day“. Nicht nur das Alter war dabei falsch, auch der Rest.

Wenig später berichtigte sich der Sender, offenbar nach einem Anruf vom Manager des Sportlers: „Sprecher von Pele erklärt CNN, dass er lebt und wohlauf sei.“ Die Sendung entschuldigte sich bei ihren 55.000 Followern und räumte auch ein, dass es ein eigener Fehler sei. Der Zugang sei nicht gehackt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare