+
Céline Dion kann aufatmen: Die Polizei hat den mysteriösen Einbruch in ihre Villa aufgeklärt.

Erleichterung bei Céline Dion: Der Einbrecher wurde gefasst

Montréal - In der Villa von Céline Dion ereignete sich ein seltsamer Vorfall. Ein Einbrecher hat sich am Kühlschrank bedient und die Badewanne benutzt. Jetzt wurde der Täter gefasst.

Ein Einbrecher hat es sich in Céline Dions Villa in Kanada nach einem Medienbericht gutgehen lassen und dort gegessen. Das schrieb die “Montréal Gazette“ am Mittwoch. Als der 36-Jährige sich ein Bad einlaufen ließ, sei er am Montag von Sicherheitskräften gefasst worden. Wie lange es sich der Eindringling in dem Haus in Mille Iles River bequem gemacht hatte, wurde nicht bekannt. Die 43-jährige Sängerin und ihre Familie waren jedenfalls nicht in der Villa in der Provinz Québec, schrieb die Zeitung. Der Mann gab sich demnach Polizisten gegenüber als Freund von Dion und deren Mann René Angélil aus. Seine Aussage sei aber als Lüge enttarnt worden. Was er genau auf dem Anwesen der Sängerin wollte, blieb zunächst offen. Ersichtlich sei gewesen, dass er sich in der Küche bediente, kleine Zettel im Büro ausfüllte und Zigarettenasche auf dem Fußboden zurückließ.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare