Ermittler im Jackson-Prozess im Kreuzverhör

- Santa Maria - Die Jury im Missbrauchprozess gegen Michael Jackson hat am Mittwoch Einzelheiten über die polizeilichen Ermittlungen in dem Fall erfahren. So wurden Sex-Zeitschriften, die auf Jacksons Neverland Ranch konfisziert worden waren, zunächst nicht auf Fingerabdrücke untersucht. Das räumte ein Polizist im Gericht von Santa Maria (Kalifornien) ein.

<P>Die Anklage hat ein Magazin mit den Fingerabdrücken von Jackson und dem heute 15 Jahre alten Beschuldiger als Beweismittel eingebracht. Dem Beamten zufolge wurden die Tests erst nach der Grand-Jury-Anklage vor einem Jahr gemacht. Bei den damaligen Anhörungen habe der Junge die Hefte angefasst und Spuren hinterlassen, argumentierten Jacksons Verteidiger.</P><P>Die Zuverlässigkeit der Aussage des angeblichen Opfers stand am Mittwoch erneut im Mittelpunkt. Der Junge habe ihm von fünf bis sieben Belästigungsvorfällen erzählt, gab Ermittler Steve Robel im Zeugenstand zu Protokoll. "Er (der Junge) konnte es nicht genau darlegen, aber er glaubte, dass es mehr als zwei Mal passierte", wurde Robel von der "Los Angeles Times" zitiert. Im Zeugenstand hatte der Jugendliche nur zwei Vorfälle angeblicher sexueller Belästigung beschrieben.</P><P>Jackson wird vorgeworfen, den damals 13 Jahre alten Jungen sexuell missbraucht zu haben . Er habe ihn deshalb Alkohol trinken lassen. Der Popstar hat die Anschuldigungen wiederholt bestritten.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare