Medienbericht

Ermittlungen: Hat Brad Pitt seine Kinder misshandelt?

  • schließen

Los Angeles - Schwere Vorwürfe gegen Brad Pitt: Der Schauspieler steht wegen Kindesmisshandlung unter Verdacht, die Polizei soll bereits gegen ihn ermitteln.

Am vergangenen Mittwoch soll Brad Pitt in seinem Privatjet ausgerastet sein, wie die Promi-Seite TMZ.com berichtet. Mit an Bord waren Angelina Jolie und die gemeinsamen Kinder des Paares. Bekannte der Familie erzählten dem Portal, Pitt sei "wild geworden, schrie und ging die Kinder körperlich an."

Auch nach der Landung sei der Schauspieler noch außer sich gewesen und soll sogar versucht haben, mit einem der Tanklaster davonzufahren. Der Vorfall sei anschließend anonym an das Kinder- und Jugendamt in LA gemeldet worden. Pitt und Jolie sollen bereits verhört worden sein und auch die Kinder sollen noch befragt werden.

Der Fall soll auch an das LAPD (Los Angeles Police Department) gegangen sein. Genaue Details sind nicht bekannt. Allerdings soll Brad Pitt die Kinder sowohl verbal, als auch körperlich angegriffen haben. Pitt selbst soll die Vorwürfe dementieren. Es soll sich um eine Schmutzkampagne gegen ihn handeln, berichten Bekannte des Schauspielers TMZ.

Jolie und Pitt haben sechs Kinder, drei leibliche und drei Adoptivkinder. Schon zuvor hieß es in Gerüchten, die beiden hätten sich um die Zukunft der Kinder gestritten und dass Pitt öfter Wutanfälle gehabt habe. Außerdem soll Jolie vermutet haben, dass ihr Mann fremdgehe. Am Dienstag wurde bekannt, dass die Schauspielerin die Scheidung eingereicht hat. Allerdings räumte sie ihm ein Besuchsrecht für die Kinder ein.

ja

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare