Ermittlungen gegen Friedman schreiten voran

- Berlin - Alle drei bei den Drogen-Ermittlungen gegen Michel Friedman sichergestellten Päckchen enthielten Reste eines Kokain- Gemisches. Das habe eine Analyse ergeben, sagte Berlins Justizsprecher Björn Retzlaff am Freitag. Der Kokain-Anteil habe allerdings nicht bestimmt werden können, weil die Probenmengen zu gering waren. Gegen den Vizepräsidenten des Zentralrates der Juden in Deutschland läuft ein Ermittlungsverfahren wegen illegalen Drogenbesitzes.

<P></P><P>Das Ergebnis der Analyse werde jetzt dem Anwalt Friedmans übermittelt, sagte der Sprecher. Friedman habe Gelegenheit, Stellung zu nehmen. Nach Angaben von Retzlaff waren die Päckchen bei Durchsuchungen am Mittwoch in Frankfurt/Main von Drogenspürhunden entdeckt worden. Zwei Päckchen wurden in der Kanzlei, eines in der Privatwohnung Friedmans gefunden. Die Haaranalyse dauere noch an, sagte Retzlaff.</P><P><BR> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder eine Tochter: „The Rock“ postet rührendes Baby-Foto
Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson ist überglücklich: Der Action-Star ist wieder Papa geworden.
Schon wieder eine Tochter: „The Rock“ postet rührendes Baby-Foto
Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson
Los Angeles (dpa) - Schauspieler Dwayne Johnson (45, "Fast & Furious", "San Andreas") und seine Freundin Lauren Hashian sind erneut Eltern geworden.
Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson
So süß! Das sind die ersten Fotos von Williams und Kates drittem Baby
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
So süß! Das sind die ersten Fotos von Williams und Kates drittem Baby
George und Charlotte besuchen Geschwisterchen
Um 11.01 Uhr Ortszeit hat Herzogin Kate in Anwesenheit von Prinz William einen Jungen zur Welt gebracht. Jetzt wurde der Neuankömmling auch von George und Charlotte …
George und Charlotte besuchen Geschwisterchen

Kommentare