+
Gegen den US-Rapper Kanye West wird wegen Körperverletzung und versuchten Diebstahls ermittelt. Es gehe um einen Zwischenfall im Juli am Flughafen von Los Angeles, hieß es am Freitag aus US-Justizkreisen.

Wegen Körperverletzung

Ermittlungen gegen Kanye West

Los Angeles - Gegen den US-Rapper Kanye West wird wegen Körperverletzung und versuchten Diebstahls ermittelt. Es gehe um einen Zwischenfall im Juli am Flughafen von Los Angeles, hieß es am Freitag aus US-Justizkreisen.

Der Paparazzo Daniel Ramos wirft West vor, ihn geschlagen und versucht zu haben, ihm seine Videokamera abzunehmen. Dies habe er gefilmt, sagte Ramos vor Journalisten.

"Als Kanye West mich angriff, war ich völlig geschockt", führte Ramos aus. "Alles was ich getan habe, war, ihm eine Frage zu stellen", sagte der Kameramann. Nach dem Übergriff habe er zunächst auf Krücken laufen müssen, später dann mit Hilfe eines Stocks. Den Ermittlern zufolge erlitt Ramos jedoch "keine bedeutenden Verletzungen". Wests Anwälte gaben an, ihr Mandant habe ein unerwünschtes Bild von sich verhindern wollte.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare