+
Bjarne Mädel.

"Ernie" aus Stromberg drückte sich vor Wehrdienst

Berlin - Schauspieler Bjarne Mädel („Stromberg“, „Tatortreiniger“) hat sich dem Wehrdienst bei der Bundeswehr durch trickreiches Simulieren entzogen.

„Ich hatte keine Lust auf die Bundeswehr und hab's einfach probiert“, erzählte der 44-Jährige der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

„Meine Mutter hatte starke Migräne, da kannte ich die Symptome und habe einfach ein bisschen übertrieben gespielt. Dann haben sie Gehirnströme gemessen, und dabei habe ich mir schlimme Sachen vorgestellt - Mord, Totschlag, nackte Frauen - und hoffte, dass das heftige Ausschläge gibt. Das hat anscheinend funktioniert, die haben mir geglaubt.“

Strombergs neue und alte Kult-Sprüche

Strombergs neue und alte Kult-Sprüche

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare