Ernst August Prinz von Hannover droht Anzeige wegen Körperverletzung

- Wien - Ernst August Prinz von Hannover droht eine neue Anzeige wegen Körperverletzung. Der Aristokrat soll am vergangenen Freitag im österreichischen Ski-Nobelort Zürs einen 31-jährigen Vorarlberger Tontechniker geschlagen und verletzt haben.

Das berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Freitag unter Berufung auf den Vorarlberger Sicherheitsdirektor Elmar Marent. Der Zwischenfall habe sich bei der Geburtstagsfeier für den Skilehrer seiner Ehefrau Caroline von Monaco ereignet.<BR>"Die Aussagen der beiden Betroffenen gehen auseinander", zitierte die Agentur den Sicherheitsdirektor. Die Anzeige werde "in den nächsten Tagen" an das Bezirksgericht Bludenz geschickt. Das Paar macht seit zehn Jahren regelmäßig Skiurlaub am Arlberg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare