Ernst August Prinz von Hannover droht Anzeige wegen Körperverletzung

- Wien - Ernst August Prinz von Hannover droht eine neue Anzeige wegen Körperverletzung. Der Aristokrat soll am vergangenen Freitag im österreichischen Ski-Nobelort Zürs einen 31-jährigen Vorarlberger Tontechniker geschlagen und verletzt haben.

Das berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Freitag unter Berufung auf den Vorarlberger Sicherheitsdirektor Elmar Marent. Der Zwischenfall habe sich bei der Geburtstagsfeier für den Skilehrer seiner Ehefrau Caroline von Monaco ereignet.<BR>"Die Aussagen der beiden Betroffenen gehen auseinander", zitierte die Agentur den Sicherheitsdirektor. Die Anzeige werde "in den nächsten Tagen" an das Bezirksgericht Bludenz geschickt. Das Paar macht seit zehn Jahren regelmäßig Skiurlaub am Arlberg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare