Ernst August Prinz von Hannover droht Anzeige wegen Körperverletzung

- Wien - Ernst August Prinz von Hannover droht eine neue Anzeige wegen Körperverletzung. Der Aristokrat soll am vergangenen Freitag im österreichischen Ski-Nobelort Zürs einen 31-jährigen Vorarlberger Tontechniker geschlagen und verletzt haben.

Das berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA am Freitag unter Berufung auf den Vorarlberger Sicherheitsdirektor Elmar Marent. Der Zwischenfall habe sich bei der Geburtstagsfeier für den Skilehrer seiner Ehefrau Caroline von Monaco ereignet.<BR>"Die Aussagen der beiden Betroffenen gehen auseinander", zitierte die Agentur den Sicherheitsdirektor. Die Anzeige werde "in den nächsten Tagen" an das Bezirksgericht Bludenz geschickt. Das Paar macht seit zehn Jahren regelmäßig Skiurlaub am Arlberg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Die Märchenhochzeit zwischen Diana und Prinz Charles verfolgten Millionen Menschen in der ganzen Welt. Ebenso den erbitterten Rosenkrieg, als es zur Scheidung kam. Was …
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium

Kommentare