+
Schauspieler Erol Sander wurde zum Gesundheitsmann 2012 gewählt.

Was der Titel bedeutet

Erol Sander ist der Gesundheitsmann 2012

Bad Homburg - Schauspieler Erol Sander tritt als Gesundheitsmann 2012 die Nachfolge von Heiner Lauterbach und Philipp Lahm an. Was es mit dem Titel auf sich hat:

Die Leser der Illustrierten „Bunte“ entschieden sich unter acht Kandidaten für Sander, wie die Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit am Mittwoch in Bad Homburg mitteilte. Sie vergibt den Titel jährlich mit der Zeitschrift.

Der neue Botschafter für Männergesundheit nimmt den Preis am Samstag (3. November), dem Weltmännertag, in seiner Heimatstadt Istanbul entgegen. Dort dreht Sander den Angaben zufolge derzeit einen Film. Der Schauspieler geht mit gutem Beispiel voran: „Ich lasse jedes Jahr meine Blutwerte checken, gehe regelmäßig zur Darmkrebsvorsorge und auch zum Urologen.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift

Kommentare