Erpressung? "Big Brother"-Star vor Gericht

Göttingen - Weil er einen Lotto-Millionär erpresst haben soll, muss sich von Dienstag an Wissam N., bekannt aus "Big Brother", vor dem Landgericht Göttingen verantworten.

Der 29-jährige Kickboxer soll sein Opfer wiederholt bedroht und so gezwungen haben, etwa 400 000 Euro in mehreren Teilbeträgen auszuhändigen oder zu überweisen. Der Angeklagte hatte eine gewisse Bekanntheit erlangt, weil er in der RTL-2-Show „Big Brother“ aufgetreten war. Zudem hatte er vor zwei Jahren angekündigt, ein Camp für straffällige Jugendliche einzurichten. Aus dem Projekt ist bis heute nichts geworden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare