+
Wurde John Travolta erpresst?

Erpressungsversuch gegen Travolta - Festnahmen

Los Angeles - Hollywoodstar John Travolta ist nach dem Tod seines 16-jährigen Sohnes Jett möglicherweise erpresst worden. Die Polizei auf den Bahamas habe im Rahmen ihrer Ermittlungen drei Personen festgenommen, berichtete der Internetdienst “E!Online“ am Freitag.

Nach Mitteilung der Beamten befinden sich ein Ambulanzfahrer, eine Senatorin und der frühere Tourismus-Minister der Ferieninsel, Obie Wilchcombe - ein Bekannter der Travolta-Familie -, in Gewahrsam. Sie würden verhört, stünden derzeit aber nicht unter Anklage, hieß es weiter. Wilchcombe war nach dem plötzlichen Tod des Jungen Anfang Januar auf den Bahamas als Sprecher der Familie aufgetreten.

Travoltas Anwälte hatten zu Wochenbeginn “E!Online“ zufolge einen Erpressungsversuch bestätigt. Es gäbe einige Personen “die falsche Behauptungen aufstellen in der Hoffnung, Millionen von Dollar einzustecken“, hieß es in ihrer Mitteilung. Dem Internetdienst “Tmz.com“ zufolge soll es sich um eine Summe von 20 Millionen Dollar handeln. Die Behörden machten keine Angaben über die Art des Erpressungsversuchs.

Der einzige Sohn des Schauspielers (54) und seiner Frau Kelly Preston (46) war während eines Familienurlaubs bewusstlos im Badezimmer gefunden worden. Er starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Der Junge litt seit langem an Krampfanfällen. Nach Angaben der Eltern hatte er mit etwa zwei Jahren eine entzündliche Gefäßerkrankung, die Herzprobleme auslösen kann. Das Scientologen-Paar hat noch die gemeinsame achtjährige Tochter Ella.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare