Erst kahlgeschoren, jetzt mit Blondie-Perücke

Britney Spears: - Los Angeles - Britney Spears (25) versteckt ihre frisch rasierte Glatze jetzt unter einer blonden Perücke. Nachdem sich der Popstar am Wochenende in einem Friseursalon in Los Angeles den Schädel kahl rasiert hatte, wurde Spears nach US-Medienberichten vom Montag mit einer Perücke im Marilyn-Monroe-Look in mehreren Nachtclubs der Stadt gesehen.

Unterdessen hat Esther Tognozzi, die Inhaberin des Salons, angekündigt, das abgeschnittene Haar der Sängerin versteigern zu wollen. "Sie wollte ihre Haare nicht haben", sagte Tognozzi. "Wir haben alles hier und werden es wohl für einen guten Zweck versteigern."

Spekuliert wird derzeit in den US-Medien, warum Spears ihren Typ so drastisch verändert hat. Derzeit macht die zweifache Mutter vor allem mit Alkohol, Partys und Drogen Schlagzeilen. Mit ihrem Ex-Mann, Kevin Federline, streitet sie um das Sorgerecht für die beiden Söhne Sean Preston und Jayden James.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bill Cosby heuert Star-Anwalt an
Der US-Komiker steht wegen des Verdachts auf Vergewaltigung in mehreren Fällen vor Gericht. Anwalt Thomas Mesereau, bekannt aus prominenten Verfahren der Vergangenheit, …
Bill Cosby heuert Star-Anwalt an
Kronprinz Frederik darf nicht in die Bar
Gleiches Recht für alle: Weil der dänische Kronprinz sich nicht ausweisen konnte, wurde er in einer Bar in Australien abgewiesen. Erst als seine Personenschützer …
Kronprinz Frederik darf nicht in die Bar
Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods geklaut
"Mit der vollen Härte des Gesetzes" will die Skisportlerin gegen diejenigen vorgehen, die von ihrem Handy private Fotos geklaut haben und diese nun im Internet …
Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods geklaut
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Die Märchenhochzeit zwischen Diana und Prinz Charles verfolgten Millionen Menschen in der ganzen Welt. Ebenso den erbitterten Rosenkrieg, als es zur Scheidung kam. Was …
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge

Kommentare