+
Emma Schweiger

Erste TV-Hauptrolle für Emma Schweiger

Berlin - Im Kinofilm “Kokowääh“ stand Emma Schweiger erstmals vor der Kamera. Jetzt tritt die achtjährige Tochter von Til Schweiger (47) erstmals in einem Fernsehfilm in einer Hauptrolle in Aktion.

Für Sat.1 spielt sie neben Christoph Maria Herbst und Annette Frier in der Komödie “Und weg bist Du“, wie der Münchner Privatsender am Dienstag mitteilte. Herbst spielt in dem Film den Tod, der es auf die lebenslustige Jela (Frier) abgesehen hat, aber die Rechnung ohne ihre kleine Tochter (Emma Schweiger) gemacht hat und sich an ihr die Zähne ausbeißt. In weiteren Rollen wirken Johann von Bülow, Ruth Maria Kubitschek und Uwe Ochsenknecht mit. Regie führt Jochen Alexander Freydank. Gedreht wird ab jetzt in Köln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare