+
Der im November 2013 verunglückte Walker ist in "Furious 7" zu sehen. Foto: Will Oliver

Erster Trailer zu "Furious 7" mit Paul Walker

Los Angeles (dpa) - Fans der Action-Serie "Fast & Furious" können nun den ersten Trailer für "Furious 7" im Netz sehen. Darin kommt auch der im November 2013 tödlich verunglückte Hollywood-Star Paul Walker an der Seite von Vin Diesel und Dwayne Johnson vor.

Wie "Variety" berichtet, soll der Streifen über illegale Straßenrennen im April 2015 in den Kinos anlaufen. Regisseur James Wan zeigt in dem Trailer wilde Verfolgungsjagden mit schnellen Autos. Vor seinem tödlichen Unfall als Beifahrer in einem Sportwagen in Kalifornien hatte der 40-jährige Walker bereits wichtige Filmszenen abgedreht. In "Furious 7" spielen zudem Michelle Rodriguez, Jason Statham und Kurt Russell mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare