+
Samuel Koch

Erster TV-Auftritt von Samuel Koch

Berlin - Auftritt im TV: Der verunglückte Wettkandidat Samuel Koch gibt sein erstes Fernsehinterview nach dem schweren Unfall bei “Wetten, dass..?“ im Dezember 2010.

Am Sonntag (26. Juni) um 13.00 Uhr wird er in der ZDF-Sendung “Peter Hahne“ über seinen “Gesundheitszustand und seine Zukunftspläne“ reden, wie der Sender am Dienstag mitteilte. Mit dem Journalisten Hahne wolle er auch über das sprechen, “was ihm jetzt Kraft gibt - über Glaube, Glück und Träume“. Koch und seine Familie sind fest im Christentum verankert, genauso wie Hahne.

Koch war in der ZDF-Unterhaltungsshow “Wetten, dass..?“ im Dezember 2010 schwer gestürzt, als er versuchte, mit Sprungstelzen über Autos zu hüpfen. Er erlitt eine Querschnittslähmung und wird derzeit in einer Spezialklinik in der Schweiz behandelt. Nach dem Unfall verkündete Moderator Thomas Gottschalk seinen Abschied von “Wetten, dass..?“.

Schwerer Unfall: Abbruch von "Wetten, dass..?"

Schwerer Unfall verursacht Abbruch von "Wetten, dass..?"

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare