+
Mark Zuckerberg und seine Tochter Maxima.

Facebook-Chef ist stolzer Vater

Erstes Baby-Foto: Zuckerberg platzt vor Freude

  • schließen

Menlo Park - Vor wenigen Tagen wurde Mark Zuckerberg Vater. Jetzt hat der Facebook-Gründer mit einem goldigen Schnappschuss seine kleine Tochter erstmals der Welt vorgestellt.

Die Bildunterschrift "Voller Freude mit der kleinen Max" hätte es eigentlich gar nicht gebraucht. Man sieht auch so, dass der Gründer des größten sozialen Netzwerks der Welt beinahe vor Freude platzt, wie er so mit der gerade einmal eine Woche alten Tochter Maxima knuddelnd auf einer Couch liegt. 

Full of joy with little Max.

Posted by Mark Zuckerberg on Dienstag, 8. Dezember 2015

Das glückliche Lächeln des frischgebackenen Vaters, der anlässlich des freudigen Ereignisses angekündigt hatte, 99 Prozent seiner Facebook-Aktien im Wert von umgerechnet 42,5 Milliarden Euro spenden zu wollen, hat in 13 Stunden bereits die Herzen von über 2,5 Millionen Nutzern zum Schmelzen gebracht und wurde schon fast 21.000-Mal geteilt.

Facebook-Chef Zuckerberg spendet Milliarden-Vermögen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare