Premiere für Musikliebhaber

Erstes Oscar-Konzert aller Zeiten geplant

Los Angeles - Die nächste Oscar-Verleihung hält für Musikliebhaber eine Premiere bereit: Vor der Verleihung des Filmpreises sollen 2014 alle nominierten Einzelsongs und Kompositionen in einem gemeinsamen Konzert aufgeführt werden.

Dies geht aus einer internen E-Mail der Organisatoren hervor, die der Nachrichtenagentur AFP am Freitag vorlag. Verschickt wurde sie von den Musikverantwortlichen der federführenden Academy of Motion Picture Arts and Sciences.

Demnach soll ein Symphonie-Orchester am 27. Februar zehn Minuten lang Auszüge aus den betreffenden Stücken spielen, nach Möglichkeit angeleitet von den Original-Komponisten. Was die Filmsongs angeht, so hoffen die Organisatoren darauf, "dass sie entweder von den Künstlern selbst oder von den Songwritern live gesungen werden". Das für die Woche vor der Oscar-Verleihung am 2. März 2014 in Los Angeles geplante Konzert solle in der Royce Hall stattfinden und in Zukunft jedes Jahr dargeboten werden.

In diesem Jahr ging der Oscar für den besten Filmsoundtrack an Mychael Danna für die musikalische Untermalung von "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger". Das Lied "Skyfall" der britischen Popkünstlerin Adele zum gleichnamigen James-Bond-Streifen wurde als bester Filmsong ausgezeichnet.

afp

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare