+

ESC: Loreen redet nicht gern über ihre Haare

Berlin - Sie ging als Favoritin ins ESC-Rennen und holte den Sieg nach Schweden. Wenn es jedoch um ihre schwarze Mähne geht, ist Loreen zurückhaltender: Fragen nach der Echtheit mag sie gar nicht.

„Das ist ja so, als würdest du eine Frau fragen, welche Farbe ihr Slip hat“, sagte die 28-jährige Schwedin der Bild-Zeitung in ihrer Dienstagausgabe. Zugleich räumte sie aber ein, bei ihrer langen, dunklen Mähne nachgeholfen zu haben. „Meine Haare sind nur zur Hälfte echt. Ich habe mir Extensions machen lassen.“

Baku: Eurovision Song Contest 2012

Baku: Eurovision Song Contest Hauptstadt 2012 

Die 28-Jährige ist laut eigener Aussage noch zu haben. „Ich bin Single, leider auch sehr schüchtern.“

Schweden hat am Samstag den Eurovision Song Contest gewonnen. Mit 372 Zählern und der Höchstwertung von 12 Punkten aus zahlreichen Ländern hat sich die Künstlerin Loreen mit ihrem Hit "Euphoria" in die Herzen Europas gesungen.

Das waren die Gewinner der vergangenen 10 Jahre

Die Eurovision-Song-Contest-Gewinner der letzten 10 Jahre

Die russischen Omis belegten Platz zwei vor Serbien. Damit setzten sich alle drei Favoriten im Finale durch. Roman Lob, der für Deutschland angetreten war, holte sich den achten Platz.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare