+
Sängerin Gloria Estefan kauft Konzertkarten für Arbeitslose.

Estefan lädt Arbeitslose zu Konzert ein

San Juan - Latino-Star Gloria Estefan hat 2000 Karten für ihr eigenes Konzert gekauft und sie unter den 17.000 Menschen verlost, denen die Regierung aus Finanznot gekündigt hatte.

Latino-Star Gloria Estefan macht tausenden entlassenen Regierungsangestellten in Puerto Rico eine Freude. Die Sängerin kaufte rund 2.000 Eintrittskarten zu ihrem Konzert am Wochenende in San Juan auf, gab ihr Sprecher am Donnerstag bekannt.

Die Karten würden nun in einer Tombola unter den etwa 17.000 Puerto Ricanern verlost, denen die Regierung Ende September aus Finanznot gekündigt hatte. Puerto Rico leidet unter einem Haushaltsdefizit von 3,2 Milliarden US-Dollar.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Serien-Sensation: Ex-Präsident Obama unterschreibt Vertrag mit Netflix
Vom US-Präsidenten zum TV-Producer: Barack Obama hat zusammen mit seiner Frau Michelle einen Produktionsvertrag mit dem Streaming-Dienst Netflix unterzeichnet.
Serien-Sensation: Ex-Präsident Obama unterschreibt Vertrag mit Netflix
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten
Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf …
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch
Verstopfte Schornsteine, Kotspuren und ein gefährlicher Appetit auf bedrohte Arten: Der Storch ist im Elsass wieder auf dem Vormarsch - nicht zur Freude aller. Seinen …
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch
Frischer Wind für die britische Monarchie
Ein Bischof predigt feurig, das Volk darf ins Schloss, die Gästeschar ist bunt gemischt. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan zeigt: Sie wollen manches anders machen. …
Frischer Wind für die britische Monarchie

Kommentare