+
Ethan Hawke sattelt die Pferde. Foto: Claudio Onorati

Ethan Hawke in Western-Remake

Los Angeles (dpa) - In "Boyhood" spielte Ethan Hawke (44) zuletzt einen geschiedenen Vater und holte sich damit eine Oscar-Nominierung.

Nun verhandelt der Schauspieler um eine Rolle als Revolverheld in dem Western-Remake "The Magnificent Seven". Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, sind bereits Denzel Washington (60), Chris Pratt (35), Haley Bennett (27) und Regisseur Antoine Fuqua an Bord. Die Story dreht sich um eine Frau (Bennett), die eine Gruppe Revolverhelden anheuert, um ihre Stadt vor Banditen zu schützen. In dem Originalstreifen (dt. Titel: "Die glorreichen Sieben") aus dem Jahr 1960 unter der Regie von John Sturges spielten Yul Brynner, Charles Bronson, Steve McQueen und Horst Buchholz mit. Hawke, Washington und Fuqua drehten zusammen den Polizei-Thriller "Training Day" (2001).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie
Immer wieder Anfälle, aber lange Zeit keine Diagnose: Melanie Griffith hat jetzt über ihre Erkrankung berichtet.
Melanie Griffith spricht über ihre Epilepsie

Kommentare